27.01.2020: Krimilesung mit J√ľrgen Seibold


Mo., 27.01.2020, Einlass 19 Uhr, Beginn 19:30 Uhr, Stadtb√ľcherei Metzingen am Kelternplatz
Krimilesung mit J√ľrgen Seibold – in Kooperation mit der Stadtb√ľcherei Metzingen

Spezielle Ermittler und schr√§ge F√§lle. Ein wehleidiger LKA-Kommissar am Albtrauf, ein neugieriger Bestatter in Esslingen, ein reigschmeckter Niedersachse als Ermittler im Allg√§u: Buchautor J√ľrgen Seibold versieht seine Krimis gern mit etwas anderen Hauptfiguren, die sich obendrein oft mit seltsamen F√§llen konfrontiert sehen. Da wird mit Most√§pfeln gemordet, mit Rennrad, Bagger oder Sp√§tzlespresse, und einmal hat die Kripo zwar gleich zu Beginn eine gest√§ndige Verd√§chtige samt Tatwaffe ‚Äď doch hat die Frau ihren Mann wirklich ermordet, wie sie behauptet?

2007 erschien J√ľrgen Seibolds erster Krimi ‚ÄěEndlich ist er tot‚Äú, seither hat er einen historischen Roman, einen Psychothriller, mehrere Kom√∂dien und Theaterst√ľcke ver√∂ffentlicht ‚Äď vor allem aber Krimis, die der Spannung bis zur Aufl√∂sung des Falls einen geh√∂rigen Schuss Humor verpassen. In der Stadtb√ľcherei Kalebskelter wird er einen seiner Krimis vorstellen, wird lesen und erz√§hlen, er wird aus dem N√§hk√§stchen plaudern und auch Anekdoten dar√ľber mitbringen, was er w√§hrend seiner Recherchen und Lesereisen erlebt. Und am Ende greift er zur Gitarre, spielt und singt einige Songs, die mit seinen Krimis zu tun haben ‚Äď und freut sich daf√ľr auf eine Gasts√§ngerin, die ‚Ķ aber das wird hier noch nicht verraten.

Dauer: ca. 2 Std einschließlich einer Pause