15.05.22: NONAME – Fragmente eines Sommers

Der interdisziplinäre Bühnenevent mit regionalen Künstlern

Sonntag 15.05.2022 | 19:00 Uhr
Stadthalle Metzingen

Info`s und Karten gibt es hier
Oder an der Abendkasse: 20 €, ermäßigt14 €

Eine Mischung aus Hörbuch und Pop-Konzert, dazu eine Prise Musical,
so fĂĽhlt sich NONAME – Fragmente eines Sommers an.
Eine Kino-Leinwand, davor eine Band mitsamt groĂźem Orchester, und als besonderer Akzent: eine Leseecke, aus der umrahmt von Musik und visuellen EindrĂĽcken Kurzgeschichten vorgelesen werden.
Freude, Euphorie, Einsamkeit, Fragen nach dem Sinn des Lebens. In all diesen emotionalen Themen begleiten wir unsere Protagonistin Nona im Rahmen dieses Events. Die Songs von Denis Weitmann (One N) wechseln sich dabei mit den episodischen Kurzgeschichten von Edith Spieler ab. Michael Kornecks Videos und visuelle Impulse runden die Erfahrung ab. So wird aus Musik, Lesung und Videoeinspielungen ein emotionales Live-Erlebnis.

Dabei kommen die Hauptakteure alle aus Metzingen und Umgebung:
Michael Korneck ist in der Region als virtuoser Pianist bekannt, der mehrfach beim Musical auf dem Kelternplatz mitwirkte und mit verschiedenen Orchestern aus der Region Konzerte gespielt hat. Seine Bekannten kennen ihn auch als begnadeten Fotograf und 3D-Artist.
Edith Spieler hat bereits einige regionale Schreibwettbewerbe gewonnen.
Denis Weitmann war schon zu Schulzeiten am DBG in Metzingen immer wieder als Komponist in Erscheinung getreten und hat zuletzt mit dem Thema „Orchester in der modernen Popmusik“ sein Musikdesign-Studium in Trossingen mit Bestnote abgeschlossen.
Zusammen mit dem Kammerorchester Metzingen e.V. und der Stadtkapelle Metzingen e.V. bringen sie ihre gemeinsame Vision auf die BĂĽhne.

Die Veranstaltung wird unterstützt durch den Fonds Soziokultur e.V. im Rahmen des Förderprogramms
„U25 – Richtung: Junge Kulturinitiativen“ und durch die Kreissparkasse Reutlingen.