05.02.2023 Lisa Federle – Auf krummen Wegen geradeaus

Sonntag, 05.02.2023 I 11:00 Uhr
Luna Filmtheater Metzingen
Eintritt: 20 ÔéČ I erm├Ą├čigt 14 ÔéČ I VRM-Mitglieder frei
Karten gibt es im VVK bei der TouristInfo Metzingen (Lindenplatz 4) und am Veranstaltungstag an der Kasse
VRM-Mitglieder melden sich bitte ├╝ber das VRM-B├╝ro im Vorfeld an!

Was mich bewegt und antreibt. Autobiografische Lesung von Deutschlands bekanntester Not├Ąrztin begleitet von Bernd Kohlhepp

┬╗Nichts l├Ąuft nur geradeaus. […] zu einem perfekten Leben geh├Âren eben auch diese Fehler, nur so entwickelt sich ein Mensch weiter, begreift, was es hei├čt, Mut zu haben und etwas zu wagen. Wer den geraden Weg einschl├Ągt, wird erfahren, dass das Leben an ihm vorbeizieht.┬ź

Handeln, um zu helfen, das ist ihr Lebensmotto. Dr. med. Lisa Federle aus der Universit├Ątsstadt T├╝bingen ist eine tatkr├Ąftige Frau mit unkonventionellem Lebenslauf. Selbstlos und beherzt setzt sie sich f├╝r Menschen in schwierigen Situationen ein – ├╝ber das normale Ma├č einer Medizinerin hinaus und ohne Scheu auch die Politik zu kritisieren, wo es der Sache dient. F├╝r ihr soziales Engagement wurde Lisa Federle mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet.

Lisa Federle m├Âchte mit ihrer Lebensgeschichte anderen Menschen in schwierigen Lebenssituationen Mut machen, denn auch ihr eigener Lebensweg war schwierig. Mit 17 Jahren verlie├č sie ohne Schulabschluss das sittenstrenge Elternhaus, der Vater war fr├╝h verstorben, das Verh├Ąltnis zur pietistisch gepr├Ągten Mutter schwierig. Alleinerziehend mit zwei Kindern stellte jeder Tag eine neue Herausforderung dar. Als die Verzweiflung am gr├Â├čten war, entwendete die junge Mutter einen Karton Schwarzbrot aus einer Supermarktlieferung, um ├╝ber die Runden zu kommen.

Heute blickt Lisa Federle selbstbewu├čt und dankbar auf ihr Leben, ihre Familie und Freunde sowie ihren Beruf. Ihren Weg setzt Not├Ąrztin Lisa Federle fort, unbeirrt von Anfeindungen durch Corona-Leugner, der Verbreitung diffamierender Fake News und Beschimpfungen und stets mit dem Ziel: Menschen in Not eine Hilfe zu sein.

Durch das Programm f├╝hrt Kabarettist Bernd Kohlhepp. Die beiden verbindet ihre Heimatstadt T├╝bingen, wo sie sich erstmals als ├ärztin und Patient gegen├╝ber sahen. Vor allem aber verbindet beide eine durchaus krumme Lebenslinie und das gro├če Gl├╝ck, bei ihrer Arbeit jeden Tag aufs neue ihrer Berufung nachgehen zu d├╝rfen und daraus Kraft zu sch├Âpfen. Sei es bei einem Notfall, oder auf der Kabarett-B├╝hne.