Unsere Veranstaltungen

SONDERVERANSTALTUNG The Wedding Singer Eine Hochzeit zum Verlieben

Premiere:
Samstag, 20. Juli 2019, 20.00 Uhr
Kelternplatz Metzingen

Weitere Termine:
Montag, 22. Juli 2019, 20.00 Uhr
Dienstag, 23. Juli 2019, 20.00 Uhr
Donnerstag, 25. Juli 2019, 20.00 Uhr
Freitag, 26. Juli 2019, 20.00 Uhr

 Regen-Ersatztermine:
Mittwoch, 24. Juli 2019, 20.00 Uhr
Samstag, 27. Juli 2019, 20.00 Uhr

Eintritt: VVK bis Donnerstag, 18.7. (Zahlungseingang) 22 €/14 €

Vorverkaufstellen Metzingen:

Tourist-Info am Lindenplatz
Volksbank Ermstal-Alb, Hindenburgstr. 52
Buchhandlung Stoll, Schönbeinstr. 7
VRM-Büro, Hindenburgstr. 6

Abendkasse 28 €/18 €, Eintrittspreis einschließlich einem Regencape bei Bedarf, VRM-Mitglieder jeweils ermäßigter Preis, Kelternspielpaten erhalten eine Eintrittskarte frei

Probe The Wedding Singer

Musical- Zeit für die Kelternspiele: Nach den hinreißenden Aufführungen des Musicals „Robin Hood“ im Jahr 2016 verwandelt sich der Metzinger Kelternplatz im Sommer 2019 wieder in eine Open-Air-Bühne, auf der dieses Mal die Musicaladaption des bekannten Hollywoodfilms „The Wedding Singer“ spielt.

Wieder eine klassische Liebesgeschichte, aber aus den 80ern – im Zentrum Robbie und Julia. Er ist Sänger einer Hochzeitband, sie Kellnerin. Beide stecken fest in Partnerschaften, die ihre Sehnsucht nach einer erfüllten Liebe nicht befriedigen können. Zunehmend erkennen sie, dass Geld und Abhängigkeit nicht das sind, wonach sie streben. Zwei hoffnungslos romantische Charaktere in einer Welt, die unter dem Einfluss der Wall Street zunehmend materialistisch und berechnend wird.

Wie fühlt sich das an, was man „Liebe“ nennt? Ist Liebe wirklich so romantisch, wie sie Film und Musik zeigen? Ist man nur glücklich, wenn man liebt? Und welche Rolle spielt das Geld? Diese zeitlosen Fragen stehen im Zentrum dieses ungemein temporeichen und vor Lebendigkeit strotzenden Musicals mit eingängigen Balladen und rockig-poppigen Nummern im Stil der 80er Jahre mit dem Chor Cantiamo.

Regie: Birgit Hein
Musikalische Leitung: Stephen Blaich
Choreografie: Katja Privitera
Gesang: Christina Reges-Manz
Das Ensemble: Musical-Werkstatt der Musikschule und Kelternspiele Metzingen mit Band und Chor

Freuen Sie sich auf die Hochzeit des Jahres inmitten des Metzinger Kelternplatzes!

Musik von Matthew Sklar
Buch von Chad Beguelin und Tim Herlihy
Gesangstexte von Chad Beguelin
Nach dem New Line Cinema Film von Tim Herlihy
Deutsche Fassung von Irene und Florian Scherz

Originalproduktion von Margo Lion New Line Cinema The Araca Group
Roy Furman Douglas L. Meyer James D. Stern

Kelternspiele-Patenschaft hier


Jüdisch-orientalischer Erzählabend mit Musik

Fr. 13.09.2019, Einlass 18:30 Uhr, Beginn 19:30 Uhr, Eintritt 15 €/10 €, VRM-Mitglieder frei
Festkelter Metzingen

Märchen aus dem Orient – erzählt und musiziert von Märchenerzählerin Revital Herzog

Musik und Geschichten aus Israel-Palästina, dem Sinai und dem Judentum Osteuropas: Revital Herzog erzählt bildhafte Geschichten aus ihrer Heimat und der arabischen Welt. Der Zuhörer wird unwiderstehlich in eine Welt voller Farben, Gerüche und Musik gezogen und auf eine wundervolle Reise in fremde Länder mitgenommen.

Revital Herzogs Geschichten geben Einblicke in humorvolle Kulturen, berichten vom Glauben und Aberglauben, geben Hoffnung und Zuversicht und regen gelegentlich auch zum Nachdenken an. Überdies umfasst das Repertoire von Revital Herzog Geschichten aus aller Welt, eigene Geschichten und eine Vielfalt an Anekdoten und Witzen.


Mano a Mano
Musik aus Südamerika

Fr., 20.09.2019 Einlass 18:30 Uhr, Beginn19:30 Uhr Bindhof Neuhausen

Drei gestandene Musiker – ein Gaucho aus Chile, ein Indianer aus Ecuador und ein Musikpädagoge aus dem Schwabenland – stehen zusammen auf der Bühne und erfinden die lateinamerikanische Musik mit rhythmischer Leichtigkeit und poetischer Schönheit neu. Dort fühlen sie sich verwurzelt, jeder auf seine eigene Art. Aus diesen Wurzeln kommt die Kraft ihrer Lieder. Mano a Mano erzählt mit bunten Klängen und berauschenden Melodien die spannende Geschichte einer gelungenen Zusammenkunft. Aus dem Herzen. Temperamentvoll. Freundschaftlich. Hand in Hand. Mano a Mano.

Sergio Vesely (Lyrik, Gitarre, Akkordeon) ist ein vielseitiger Künstler, Dichter und Liedermacher aus Chile. Er wurde unter der Militärdiktatur zur Verbannung verurteilt (1976), ist Mitglied der Autorengruppe 79, Schauspieler, Autor, Co-Autor und Illustrator zahlreicher Bücher, literarischer und musikalischer Partner von Urs M. Fiechtner und arbeitet mit herausragenden Musikern zusammen.

Luis Arellano (Tiple, Charango, Cuatro, Quena, Percussion) ist nach seinem Gesang- und Gitarrenstudium am Konservatorium in Quito/Ecuador in verschiedenen Stilrichtungen seit 30 Jahren Mitglied zahlreicher Orchester, Gitarrenensembles, Chöre und Musikgruppen und unterrichtet Gitarre, Ukulele, Flöten, Xaphoon und Percussion.

 Klaus-Peter Heilemann (Tasteninstrumente und Percussion) ist seit 30 Jahren in Nürtingen Klavier-/Cembalo-Baumeister und gründete dort 1997 eine eigene Musikschule. Den Menschen aller Alters- und Sozialschichten die Musik nahe zu bringen, ist für ihn eine der schönsten Aufgaben.